Loader

Fugenlose Bodenbeläge

Für Oberflächen die wirken!

Unikate erleben

Die Zeiten, in denen man sich an bestimmte Formen und Farben der Wand- und Bodenbeläge halten musste, ist vorbei.
Mit den individuell und exklusiv gestalteten Belägen von Palladio und Naturofloor, eröffnet sich eine neue Dimension
an Belägen mit unendlicher Vielfalt an Farben und Formen.

Die Beläge können jederzeit farblich verändert werden und sind im Barfussbereich sehr angenehm, respektive wärmer
als herkömmliche Fliesen. Alte Platten müssen nicht mehr mühsam entfernt werden und können direkt überspachtelt werden.
Der Boden- oder Wandbelag ist ausserdem sehr pflegeleicht.

Wärmer als Stein, strapazierfähiger als Parkett und lebendiger als Kunststoff

Gestaltung

Mit anorganischen oder flüssigen Pigmenten sehr vielseitig, von hell/ pastell bis zu dunklen Farbtönen abtönbar.
Daraus ergibt sich ein breites Farbspektrum, mit dem die Fussböden individuell auf die jeweiligen Wünsche und
Gegebenheiten abgestimmt werden können.
In die Spachtelschicht können verschiedenfarbige Gestaltungselemente
eingearbeitet werden, wie Muster oder Schriftzüge.
Ebenfalls ist eine 2-farbige Ausführung oder eine Kombination
mit der Lasur- und Schabloniertechnik möglich.
Jeder Boden- oder Wandbelag stellt ein handwerkliches und gestalterisches
Unikat dar. Palladio und Naturofloor können auch als Wandbeschichtungen verwendet werden.
Dadurch können farblich gleiche oder aufeinander abgestimmte Oberflächen von Wand und Boden gestaltet werden.

Anwendung

Dank des speziellen Herstellungsverfahrens, kann der Naturofloormörtel zu einem frostbeständigen Belag verarbeitet werden
und somit auch in allen Bereichen (wie z.B. Nassbereich, Wohnbereich, Bad/ Dusche, Sauna, Treppenhaus,
Wintergarten oder Terasse usw.) als Fliesenersatz eingesetzt werden. Die Oberflächenhärte des Naturofloors
ist etwa vergleichbar mit der eines harten Parkettbelages. Der Palladiobelag kann ebenfalls im gesamten
Wohn- und Geschäftsbereich eingesetzt werden und besitzt eine mässige Stoss- und Schlagfestigkeit.
Die Oberflächenhärte ist mit der Belastbarkeit eines etwas weicheren Parkettfussbodens vergleichbar.
Die Oberfläche kann im Gegensatz zum Naturofloorbelag aber auch nur leicht strukturiert oder glatt abgeschliffen werden.
Als letzte Beschichtung kann auch ein Überzug mit einem Feinspachtel (ohne Körnung) gewählt werden. Damit wird ein
ganz spezieller, steinähnlicher Effekt erzielt. Für die Versiegelung steht eine umweltfreundliche, nicht lösemittelhaltige
2 Komponenten Versiegelung zur Verfügung.

Lassen auch Sie sich von unserer Naturofloor- und Palladiokollektion begeistern!